Wie wir arbeiten!

Als Unternehmen stellt man sich immer wieder die Frage, was der Werbedienstleister eigentlich für sein Geld macht. Vor allem, wenn kein Fachwissen über die verschiedenen Werbeinstrumente im Unternehmen besteht, stellen die Tätigkeiten der Dienstleister eine Art Black Box dar. So ist man dazu gezwungen, der Werbeagentur zu glauben. Um zumindest etwas Licht ins dunkle zu bringen, möchten wir Ihnen hier einen kurzen Einblick geben, wie wir arbeiten, was Sie von uns erwarten können und was wir für unser Geld tun.

Erster Kontakt

Schreiben Sie uns gerne per Mail oder rufen Sie uns an. Wir antworten schnell, oft auch am Wochenende. Es ist nicht notwendig, dass Sie in Ihrer ersten E-Mail Ihre Situation ausführlich schildern. Eine kurze Nachricht mit der Bitte um Kontaktaufnahme reicht völlig aus. Nach Ihrer Kontaktaufnahme bieten wir Ihnen verschiedene Termine für ein erstes ausführliches Gespräch über Ihr Unternehmen und die gewünschten Dienstleistungen an. Im Anschluss werfen wir einen ersten Blick in Ihre verschiedenen Werbekonten, um potenzielle Aufwände annäherungsweise beziffern zu können. Im Ergebnis erstellen wir einen Kostenvoranschlag, der den von uns erwarteten Stundenaufwand beinhaltet.

Auftragserteilung

Sind sie mit dem Kostenvoranschlag zufrieden, starten wir unsere Arbeit. Unsere Arbeitsleistung können Sie hierbei flexibel monatlich erhöhen oder reduzieren. Wir stellen keinen festen monatlichen Betrag in Rechnung, sondern lediglich die angefallenen Stunden. In der Regel ergibt sich jedoch eine bestimmte monatliche Stundenzahl, die nur geringfügig variiert. Welche arbeiten wir verrichtet haben listen wir detailliert in unseren Rechnungen auf. Transparenz in unserer Arbeitsweise ist uns sehr wichtig.

Umsetzung

Ein fester Bestandteil unserer Arbeit ist der regelmäßige Austausch mit unseren Kunden. Je nach Auftrag findet dieser zweimal monatlich oder mehrmals wöchentlich statt. Bei der Betreuung von Werbekonten z.B. ist der Kontakt zu Beginn besonders hoch. Sobald alle Werbekampagnen eingerichtet sind, reduziert sich dieser. Wenn wir für Sie im Bereich A/B-Testing tätig sind, findet der gemeinsame Austausch in einem festen Rhythmus statt, da zu jedem Test die Designauswahl, die Testkontrolle, der Testzeitraum selbst sowie die Ergebnispräsentation gehören. Nur während des Testzeitraums findet kein intensiver Kontakt statt. Darüber hinaus gehören regelmäßige Besprechungen, in denen wir über den Stand der Arbeiten und aktuelle Entwicklungen berichten, zum normalen Austausch mit unseren Kunden.

Betreuung und Analyse

Wir erstellen, betreuen, analysieren und entwickeln weiter ihr SEA-Werbekonto.

Die unternehmerischen Situationen unserer Kunden sind sehr verschieden. In seltenen Fällen wird Unterstützung benötigt, um überhaupt mit Suchmaschinen-Werbung anzufangen. Entsprechend erstellen wir die benötigten Werbekonten und richten, wenn erwünscht, auch das Nutzer-Tracking auf der Webseite ein. Üblicherweise werden wir im Anschluss auch mit der Betreuung der Konten beauftragt. Der häufigere Fall ist, dass bereits ein Werbekonto besteht und wir die Betreuung übernehmen sollen oder beauftragt werden, dieses auf Verbesserungspotenziale zu analysieren. Wir bringen das Fachwissen und die Erfahrung, um nicht nur die Verwaltung der Werbekonten zu übernehmen, sondern auch die Werbeeffektivität deutlich zu verbessern.

Erstellung von Kampagnen

Wir erstellen Text-, Shopping-, Display- und Video-Anzeigen für Ihr Unternehmen.

SEA-Anzeigen können in Text-, Shopping, Display-, Video-Anzeigen unterteilt werden. Text-Anzeigen imitieren ein normales Suchergebnis, wobei gesponserte Anzeigen als solche markiert werden. Wie der Name verrät, bestehen Text-Anzeigen vornehmlich aus Text. Die Wahl des richtigen zum Produkt sowie zur Zielgruppe passenden Texts kann die Performance einer Anzeige stark beeinflussen. Unsere Kunden profitieren hierbei von unseren Erfahrungen im Entwickeln von Anzeigentexten, die wir insbesondere innerhalb von A/B-Tests gewinnen konnten. Shopping-Anzeigen hingegen bestehen nur aus dem Produkt mit Bild sowie Preis und einer kurzen Beschreibung des Produkts. Hier steht die richtige Gebotsstrategie sowie die richtige Auswahl von Keywords und Suchbegriffen im Vordergrund, um optimale Werbeergebnisse zu erzielen. Display-Anzeigen werden auf Webseiten gezeigt, welche zum Display-Netzwerk der jeweiligen Suchmaschine gehören. Entsprechende Webseiten kennzeichnet meist ein spezifischer Themenschwerpunkt, der zum beworbenen Produkt passt und dass sie durch ihre Inhalte eine große Menge Nutzer anziehen. Wir erstellen Display-Anzeigen und helfen auch hier bei der richtigen Gebotsstrategie.

Fortbildung

Wir bilden Ihre Online-Marketing-Manager im Bereich SEA fort und unterstützen bei der Werbekontenverwaltung.

Wir bilden regelmäßig unsere Kunden bzw. deren Mitarbeiter im Themenfeld SEA fort. Wir helfen dabei, eigene Kompetenzen im Umgang mit Suchmaschinen-Werbung zu entwickeln. Dies kann remote oder vor Ort erfolgen, indem wir im Einzelgespräch oder innerhalb einer Kleingruppen die Grundlagen von SEA vermitteln.
Unser Wissen rund um SEA geben wir nicht nur einfach weiter, sondern es kommt direkt zur Anwendung. Wir unterstützen beispielsweise bei der Werbekontenbetreuung, bis diese von den Mitarbeitern des Unternehmens vollständig übernommen werden kann. Natürlich stehen wir auch im Anschluss für Fragen oder zur Lösung aufgekommener Schwierigkeiten zur Verfügung.

Was SEA kann

SEA-Anzeigen beantworten die intrinsische Motivation des Nutzers, mehr über den eingegebenen Suchbegriff herauszufinden. Somit muss SEA nicht erst den Kaufwunsch erzeugen und ist daher sehr effektiv.

SEA als Pull-Kanal

SEA macht ihre Werbeausgaben planbar und das Werbeergebnis vorhersehbar. Hierbei gilt: Je besser die Suchmechanismen verstanden werden, desto weniger kostet der Kauf.

Zuverlässiger Werbekanal

Die Fortbildung in SEA reduziert die Abhängigkeit von Firmenexternen Marketers in dem vielleicht wichtigsten Online-Werbekanal.

Wir bilden fort!

Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich

Kontaktieren Sie uns gerne unverbindlich